T H R E A T
       
       
       
 
2020-07-28
Addendum
Moritz Moser
Learning by doing?
Verordnungschaos im Gesundheitsministerium

Außer Narzissten und wirklich Dummen erleben wohl alle Menschen Momente, in denen sie an ihrer Intelligenz zweifeln. Mir ging es so, als ich die letzte Verordnungsnovelle von Rudolf Anschober lesen musste.
 
       
       
 
2020-06-30
Josef Kraus
ZUZÜGE/FORTZÜGE 2019
Migration in Deutschland: Braindrain statt Braingain

Zu Hunderttausenden wandern also Deutsche auf Dauer oder für einige Jahre ab. Deutsche, die weggehen, tun das insbesondere in Richtung Schweiz, Österreich und die USA.
 
   
       
 
2020-06-24
E. Ulrich
Wien nach wie vor mit Abstand Spitzenreiter bei Neuinfektionen
Weder ORF noch die (gesponserten) Boulevard-Medien berichten davon. Nach dem KAV Skandal wird hier die nächste Misere unter den Teppich gekehrt.
 
       
       
 
2020-06-17
ECDC
Stockholm
Bezüglich Infektionen und Todesfällen pro 100.000 Einwohner liegt Österreich im europäischen Mittelfeld.
Österreich folgt in der Liste mit insgesamt 31 Staaten auf Platz 15 nach Infektionen und Platz 19 nach Todesfällen pro 100.000 Einwohner. Die Raten betragen 193 bzw. acht.
 
       
       
 
2020-06-16
Die Presse
Reinhard Frauscher
ITALIEN
EU-Manna fixiert den Reformstau

„Die Ablehnung der Corona-Wiederaufbauhilfe für die EU-Südländer, vor allem Italien, kann Österreich schaden.“ – Diese Polemik von Umverteilern und Berufseuropäern aller Art durfte zuletzt Publizist Peter Huemer in der „Presse“ (5. Juni) aufstellen. Eine mit Fakten belegte Widerrede. Nur rückzahlbare Kredite, nicht Geschenke an den reformträgen Süden bremsen den Umbau der EU in eine Transferunion.
 
       
       
 
2020-06-16
E. Ulrich
Andreas Unterberger
REINER ZUFALL
Extremer Zuwachs an Covid19 Erkrankungen in Wien.

Rund 50.000 Menschen haben an einer Anti-Rassismus-Demo in der Wiener Innenstadt teilgenommen. Auslöser war der Tod des US-Amerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis. Zwei Wochen danach . . .
 
       
       
 
2020-06-15
Ludwig van Mises
Institut

Andreas Tögel
DIE GRENZEN STAATLICHER ANMASSUNG
Zwangsimpfungen – was kommt als Nächstes?

Wer von den mit der „Gnade der späten Geburt“ Lebenden sich heute wundert, wie rasch es in der Vergangenheit möglich war, ein verhältnismäßig freisinniges System in eine Despotie zu transformieren, hat die Antwort vor Augen: auch heutzutage genügt, außergewöhnliche Umstände vorausgesetzt, ein Machtwort der Regierung und alle parieren.
 
       
 
 
2020-06-12
Weltwoche
Beda. M. Stadler
Corona-Aufarbeitung: Warum alle falsch lagen
Das Coronavirus verzieht sich allmählich. Was hat sich in den vergangenen Wochen eigentlich abgespielt? Die Experten haben grundlegende Zusammenhänge übersehen.
Die Immunantwort gegen das Virus ist viel stärker, als man dachte. 
 
       
       
 
2020-06-11
BZ

Die letzte Antibiotika Fabrik in Europa
Kann sich der Westen bei den Medikamenten wieder unabhängig von Asien machen? Das Beispiel Sandoz in Tirol zeigt, wie schwierig das Unterfangen ist.
 
       
       
 
2020-06-04
CICERO
Wolfgang Bok

Europäische Trugbilder
Wer Europa nicht den zornigen Nationalisten überlassen will, muss mit offenen Karten spielen. Doch in Deutschland werden die berechtigten Sorgen der Bürger hartnäckig ignoriert. Stattdessen stockt die EU ihr Anleihen-Programm um weitere 600 Milliarden Euro auf. Das schadet dem Friedensprojekt. 
 
       
       
 
2020-06-01
Fakten zu Covid-19
“Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.”
(Albert Camus, 1947)
 
       
       
 
2020-05-29
Offener Brief
Martin Sprenger
Martin Sprenger unterzieht die Aussage „Es wurden die richtigen Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt gesetzt“ einem Faktencheck.
Sehr geehrter Bundesminister Anschober, lieber Herwig, lieber Niki, nachdem ich den Standard-Artikel „Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt gesetzt“ gelesen und mir die Pressekonferenz angeschaut habe, kann ich nicht anders, als im Sinne einer konstruktiven wissenschaftlichen Debatte darauf zu reagieren. Auch auf die Gefahr hin, etwas zu lange zu werden, möchte ich trotzdem jede der getroffenen Aussagen hinterfragen und zur Diskussion stellen. Auch im Kontext der Kriterien für gute Gesundheitsinformationen.
 
       
       
 
2020-05-28
Ralf Janik
Addendum
WHO: träge, zahnlos, China-freundlich?
Donald Trump wirft der Weltgesundheitsorganisation vor, bei der Bekämpfung der Corona-Krise versagt zu haben. Vor allem habe sie einen „gefährlichen“ Pro-China-Einschlag. Die Kritik ist berechtigt, erklärt aber nur einen Teil der Versäumnisse.
 
       
       
 
2020-03-26
Sucharit Bhakdi
offener Brief
Offener Brief an Angela Merkel
Sucharit Bhakdi ist ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene