T H R E A T
       
       
       
 
2020-11-22
Cicero
Maximilian Mayer, Marina Rudyak, Marias Meinhof
CORONA UND DER EPIDEMISCHE ORIENTALISMUS
Warum wir von Asien noch immer nicht lernen wollen
Der Westen versagt im Umgang mit der Corona-Pandemie und stolpert von Lockdown zu Lockdown. Statt von asiatischen Ländern zu lernen, werden dortige Erfolge reflexhaft abgelehnt. Schuld ist ein folgenschweres vermeintliches überlegenheitsgefühl. Warum es uns so schwerfällt, zu lernen. Ein Déjà vu. Europa hat sich wieder selbst lahm gelegt. Dabei sollte gerade
 
       
       
 
2020-10-28
Achgut.com
Robert von Loewenstern
Augen zu und durch Merkel und ihren apokalyptischen Reitern geht der Gaul durch
Man kann ja zu den antiviralen Maßnahmen so oder so stehen. Aber mal ehrlich: Selbst Strenggläubige der Kirche Coronas müssten sich fragen, was ihre weltlichen Regenten in den letzten Monaten beruflich machten.
 
       
       
 
2020-10-20
NTV.de
Wolfram Weimer

Person der Woche: Streeck
Der Virologe für die zweite Welle
Christian Drosten war die nationale Leitfigur der ersten Corona-Welle. Nun wächst ein anderer in die Hauptrolle des Orientierungs-Virologen. Das hat Gründe..
 
       
       
 
2020-10-13
BI Wir Gemeinsam
Werner Nosko

DIE ANDERE MEINUNG
Offener Brief an 1000+ Ärzte und Ärztinnen in Österreich!
Ja, wer hätte es für möglich gehalten, dass die schlimmsten Befürchtungen von George Orwell uns so bald erreichen und diese noch übertroffen würden? Dieser kurze Brief soll einiges aufklären und etwas Licht ins Dunkel des Propaganda-Nebels bringen.
 
       
       
 
2020-08-27
Fuldaer Zeitung
Michael Sommer

DIE ANDERE MEINUNG
Gegen Maskenpflicht
Im Interview mit der Fuldaer Zeitung verteidigen Prof. Karina Reiß und Prof. Sucharit Bhakdi ihre umstrittenen Coronavirus-Thesen. Das Forscher-Ehepaar fordert einen breiten Dialog zum Coronavirus und eine sofortige Rückkehr zur Normalität.
 
       
       
 
2020-08-24
Addendum
Martin Sprenger


Lebensschutz als Totschlagargument
Brief von Martin Sprenger an Michael Fleischhacker
Lieber Herr Fleischhacker, die Lebensweisheit „Hinterher sind immer alle klüger“ gilt natürlich auch für diese Pandemie. Aber nur, wenn alle hinterher klüger sind und somit etwas gelernt haben, können wir zukünftige ähnliche Herausforderungen besser bewältigen. Deshalb ist es so wichtig zurückzuschauen, kritische Fragen zu stellen, Entscheidungen zu evaluieren, vergangene Geschehnisse besser zu verstehen. Schauen wir also einmal kurz zurück auf meine drei persönlichen Schlüsselmomente.
 
       
       
 
2020-08-24
E. Ulrich


Corona-Desaster
Anschober: Geeignet für den Job?
Ein Mann, dessen Entscheidungsspielraum sich bisher darauf beschränkte, in welchen Tintenfarben er Schulhefte korrigiert oder Sternchen oder Herzchen als Auszeichnung vergibt, ist plötzlich mit Entscheidungen konfrontierte, die die Privatsphäre von Millionen von Bürgern einschränkt und die Wirtschaft vor nahezu unlösbare Probleme stellt, sollte sich selbst endlich eingestehen, dass er den Anforderungen nun wirklich nicht gewachsen ist. Mit einem sofortigen Rücktritt könnte er zumindest menschlichen Anstand beweisen.
 
       
       
 
2020-08-24
Addendum


Corona-Desaster
Testen, testen, testen: Ein Irrtum?
Die Zahl der Neuinfektion auf Basis von Corona-Tests ist bis heute Grundlage für politische Entscheidungen. Eine Untersuchung der Zuverlässigkeit der Labors lässt zweifeln: Demnach sind nicht falsch positive Ergebnisse das Problem, sondern falsch negative.
 
       
       
 
2020-08-21
Andreas Untergerger


Corona-Desaster
Anschober will gleichzeitig Gas geben und bremsen
Von Tag zu Tag mehrt sich die Gewissheit: Die österreichischen Gesundheitsbehörden gehen bei der Information der Öffentlichkeit in Sachen Corona stark steuernd, um nicht zu sagen manipulativ vor. Das merken immer mehr Menschen – und verlieren dadurch immer mehr das Vertrauen in die offiziellen Informationen.
 
       
       
 
2020-08-15

TOP 11 - Covid deaths (per million population - main countries)
869 Belgium, 703 UK, 608 Spain, 587 Italy, 560 Sweden, 502 USA, 493 Brazil,
451
France, 199 Suisse, 111 Germany, 106 Russia, (Austria 79)
 
       
       
 
2020-08-12
Redaktion Faktum
Deutschland - Deutsch.rt
Die zweite „Corona-Welle“ kommt angeblich – aber wo sind die Kranken?
Die Regierung und das Robert Koch-Institut warnen vor einer zweiten „Corona- Welle“. Die Zahl der Infizierten wachse. Tatsächlich wächst offenbar nur die Zahl der positiv Getesteten, nicht die der wirklich Erkrankten, die auch Symptome aufweisen und behandelt werden müssen.
 
       
       
 
2020-08-13
Krone.at

STADT VERSUS AGES
Heikler Zwist um (zu) hohe Corona-Zahlen in Wien
Der legendäre Kabarettist Helmut Qualtinger prägte den Fußball-Spruch: „Simmering gegen Kapfenberg - das nenn‘ ich Brutalität.“ Der Vergleich könnte auch auf einen Streit zwischen der Wiener Gesundheitsbehörde und dem obersten Virus-Experten des Gesundheitsministeriums um (zu) hohe Corona-Zahlen, zutreffen.
 
       
       
 
2020-08-13
Stefan Beig

Ein Erfahrungsbericht
Covid-19-verdächtig ist man besser nicht in Wien
Rekordzuwächse an Covid-19-Erkrankungen wurden am 12. August in Österreich gemeldet – doch diesmal ist alles halb so wild. Diesen Eindruck vermittelt einem zumindest die ZIB 1 am Mittwochabend, was möglicherweise daran liegt, dass der größte Anstieg diesmal weder in Ischgl, noch in St. Wolfgang stattgefunden hat, sondern in Wien.
 
       
       
 
2020-08-12
Andreas Unterberger
Corona: Über Amerika nur Böses, über Österreich nur Gutes
Es ist die wohl am häufigsten wiederholte Unwahrheit, wenn nicht gar bewusste Lüge im ORF, und nicht bloß eines der üblichen Fake News oder Folge der ortsüblichen journalistischen Unfähigkeit. An dieser harten Qualifikation ändert es überhaupt nichts, dass ähnliche Unwahrheiten auch in einer Reihe anderer Linksmedien zu finden sind.
 
       
       
 
2020-08-10
achgut.com
Gunter Frank
Gefangen im Tunnel – Der Teufelskreis der Corona-Politik
Carl Heneghan ist Epidemiologe aus Oxford. Epidemiologe und kein Virologe, das ist wichtig, da Virologen zumindest in Deutschland bewiesen haben, dass sie nicht viel von großen Zahlen und deren Deutung verstehen (eine Ausnahme ist beispielsweise Hendrik Streeck).
 
       
       
 
2020-08-10
Prof Carl Heneghan
The real Covid-19 threat
Daniel Kahneman called it anchoring; I call it tunnel vision. It’s when we depend too heavily on our pre-existing ideas and first pieces of information – the anchor – to inform our judgments. How a problem is perceived, how it is described, how it makes us feel alongside our individual experience and expertise shapes the decisions we make. Anchoring ensures emerging evidence is ignored. Even in the face of this new contradictory evidence, we refuse to change our early decisions.
 
       
       
 
2020-07-28
Addendum
Moritz Moser
Learning by doing?
Verordnungschaos im Gesundheitsministerium

Außer Narzissten und wirklich Dummen erleben wohl alle Menschen Momente, in denen sie an ihrer Intelligenz zweifeln. Mir ging es so, als ich die letzte Verordnungsnovelle von Rudolf Anschober lesen musste.
 
       
       
 
2020-06-30
Josef Kraus
ZUZÜGE/FORTZÜGE 2019
Migration in Deutschland: Braindrain statt Braingain

Zu Hunderttausenden wandern also Deutsche auf Dauer oder für einige Jahre ab. Deutsche, die weggehen, tun das insbesondere in Richtung Schweiz, Österreich und die USA.
 
   
       
 
2020-06-24
E. Ulrich
Wien nach wie vor mit Abstand Spitzenreiter bei Neuinfektionen
Weder ORF noch die (gesponserten) Boulevard-Medien berichten davon. Nach dem KAV Skandal wird hier die nächste Misere unter den Teppich gekehrt.
 
       
       
 
2020-06-17
ECDC
Stockholm
Bezüglich Infektionen und Todesfällen pro 100.000 Einwohner liegt Österreich im europäischen Mittelfeld.
Österreich folgt in der Liste mit insgesamt 31 Staaten auf Platz 15 nach Infektionen und Platz 19 nach Todesfällen pro 100.000 Einwohner. Die Raten betragen 193 bzw. acht.
 
       
       
 
2020-06-16
Die Presse
Reinhard Frauscher
ITALIEN
EU-Manna fixiert den Reformstau

„Die Ablehnung der Corona-Wiederaufbauhilfe für die EU-Südländer, vor allem Italien, kann Österreich schaden.“ – Diese Polemik von Umverteilern und Berufseuropäern aller Art durfte zuletzt Publizist Peter Huemer in der „Presse“ (5. Juni) aufstellen. Eine mit Fakten belegte Widerrede. Nur rückzahlbare Kredite, nicht Geschenke an den reformträgen Süden bremsen den Umbau der EU in eine Transferunion.
 
       
       
 
2020-06-16
E. Ulrich
Andreas Unterberger
REINER ZUFALL
Extremer Zuwachs an Covid19 Erkrankungen in Wien.

Rund 50.000 Menschen haben an einer Anti-Rassismus-Demo in der Wiener Innenstadt teilgenommen. Auslöser war der Tod des US-Amerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis. Zwei Wochen danach . . .
 
       
       
 
2020-06-15
Ludwig van Mises
Institut

Andreas Tögel
DIE GRENZEN STAATLICHER ANMASSUNG
Zwangsimpfungen – was kommt als Nächstes?

Wer von den mit der „Gnade der späten Geburt“ Lebenden sich heute wundert, wie rasch es in der Vergangenheit möglich war, ein verhältnismäßig freisinniges System in eine Despotie zu transformieren, hat die Antwort vor Augen: auch heutzutage genügt, außergewöhnliche Umstände vorausgesetzt, ein Machtwort der Regierung und alle parieren.
 
       
 
 
2020-06-12
Weltwoche
Beda. M. Stadler
Corona-Aufarbeitung: Warum alle falsch lagen
Das Coronavirus verzieht sich allmählich. Was hat sich in den vergangenen Wochen eigentlich abgespielt? Die Experten haben grundlegende Zusammenhänge übersehen.
Die Immunantwort gegen das Virus ist viel stärker, als man dachte. 
 
       
       
 
2020-06-11
BZ

Die letzte Antibiotika Fabrik in Europa
Kann sich der Westen bei den Medikamenten wieder unabhängig von Asien machen? Das Beispiel Sandoz in Tirol zeigt, wie schwierig das Unterfangen ist.
 
       
       
 
2020-06-04
CICERO
Wolfgang Bok

Europäische Trugbilder
Wer Europa nicht den zornigen Nationalisten überlassen will, muss mit offenen Karten spielen. Doch in Deutschland werden die berechtigten Sorgen der Bürger hartnäckig ignoriert. Stattdessen stockt die EU ihr Anleihen-Programm um weitere 600 Milliarden Euro auf. Das schadet dem Friedensprojekt. 
 
       
       
 
2020-06-01
Fakten zu Covid-19
“Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.”
(Albert Camus, 1947)
 
       
       
 
2020-05-29
Offener Brief
Martin Sprenger
Martin Sprenger unterzieht die Aussage „Es wurden die richtigen Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt gesetzt“ einem Faktencheck.
Sehr geehrter Bundesminister Anschober, lieber Herwig, lieber Niki, nachdem ich den Standard-Artikel „Maßnahmen zum richtigen Zeitpunkt gesetzt“ gelesen und mir die Pressekonferenz angeschaut habe, kann ich nicht anders, als im Sinne einer konstruktiven wissenschaftlichen Debatte darauf zu reagieren. Auch auf die Gefahr hin, etwas zu lange zu werden, möchte ich trotzdem jede der getroffenen Aussagen hinterfragen und zur Diskussion stellen. Auch im Kontext der Kriterien für gute Gesundheitsinformationen.
 
       
       
 
2020-05-28
Ralf Janik
Addendum
WHO: träge, zahnlos, China-freundlich?
Donald Trump wirft der Weltgesundheitsorganisation vor, bei der Bekämpfung der Corona-Krise versagt zu haben. Vor allem habe sie einen „gefährlichen“ Pro-China-Einschlag. Die Kritik ist berechtigt, erklärt aber nur einen Teil der Versäumnisse.
 
       
       
 
2020-03-26
Sucharit Bhakdi
offener Brief
Offener Brief an Angela Merkel
Sucharit Bhakdi ist ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene